Edelweißschützen Buchet - Weng e. V.

Startseite | Kontakt | Impressum | Satzung

24 h Marathon

2017

2017 mit neuer Punktewertung!
Wurde der Ringschnitt nicht erreicht, gab es 1 Punkt abzug, beim überschreiten des Ringschnitts 1 + Punkt und beim erreichen des Ringschnitts wurden 0 Punkte vergeben.
Der Sieg des "EISENEN SCHÜTZEN" ging an die Mannschaft 4 mit 10 +Punkten, gefolgt von Mannschaft 5 (+9) und Mannschaft 6 mit 8 + Punkten.

Die Ergebnisse
24-stunden-2017.pdf [803 KB]

 

2014

"Unsere Jugend hatte nach 24 Stunden die Nase vorne"

Der "Eiserne Schütze" ging dieses mal an die Mannschaft 5 (Jugend) mit +232 Punkten.
Platz 2 belegte die Mannschaft 6 (Jugend) mit + 194 Punkten und Platz 3 ging an die Mannschaft 1 mit + 188 Punkten.

Mit 188 Pluspunken wurde Pentlehner Constantin bester Schütze, gefolgt von Haydn Alexander +156 und Hautz Hans mit +110.


Die Ergebnisse zum Download in pdf

24-stundenschießen-ergebniss 2014 [32 KB]

Fotos gibts auf
http://www.facebook.com/edelweissschuetzen.buchet.weng

 

2013

Es ist wieder geschafft!!!!!!!

Der "Eiserne Schütze" ging dieses mal an die Mannschaft 4 mit +93 Punkten.
Platz 2 belegte die Mannschaft 5 und Platz 3 ging an die Mannschaft 2.
Mit 78 Pluspunken wurde Hautz Hans bester Schütze, gefolgt von Fritz Hausruckinger +76 und Bachhuber Matthias mit +56 Pukten.

Die Mannschaften 6, 7 und 8 wurden von der Jugend belegt, die erstmals Tapfer an den Marathon teilnahmen.
Die Leistungen die dabei erbracht wurden sind mehr als Bewunderungswert.

Siehe Tabelle

Die Ergebnisse zum Download in pdf

24-stunden-schießen_2013.pdf [304 KB]

 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

2012

Es ist Vollbracht.
Das erste 24 Stunden Schießen der Edelweißschützen Buchet-Weng ist geschafft.
Großes Durchhaltevermögen haben die 24 Schützen beim ersten Schieß-Marathon bewiesen.

Der "Eiserne Schütze" (erschaffen und gestifftet von Dietmar Stögbauer) ging zum ersten mal als Wanderpokal an die Mannschaft 2 mit +2 Punkten, die als einzige Mannschaft pluspunkte verbuchen konnte. Platz 2 belegte die Mannschaft 4 (-3) und Platz 3 ging an die Mannschaft 3 mit -19 Punkten.
Mit 69 Pluspunken wurde Fritz Hausruckinger bester Schütze, gefolgt von Stefan Marxbauer +43 und David Prosteder mit +40 Pukten.


Siehe Tabelle

Die Ergebnisse zum Download in pdf
24-stunden-schießen.pdf [47 KB]